Datenschutz

Datenschutz

Sehr geehrte Besucher des Internet-Portals der Zoostiftung Region Hannover,

ebenso wie dem Zoo Hannover, ist auch uns, der Zoostiftung Region Hannover, der Datenschutz ein wichtiges Anliegen.

Uns ist bewusst, dass gerade Details zu Spenden, insbesondere die Höhe der gespendeten Beträge und die Namen der Spender, hochsensible Daten sind, die es vor Bekanntwerden und vor dem unberechtigten Zugriff Dritter zu schützen gilt. 
Wir versichern Ihnen, dass alle Mitarbeiter, die mit Ihren personenbezogenen Daten umgehen, die entsprechend erforderliche Sensibilität und das Bewusstsein für den korrekten Umgang mit Ihren Daten besitzen und zur Verschwiegenheit verpflichtet sind. Nachfolgend erläutern wir Ihnen den konkreten Ablauf.

Online-Spenden
Wenn Sie für die Zoostiftung Region Hannover spenden möchten, können Sie dies mit einem sicheren Verfahren über unser Internetportal veranlassen. Sämtliche Daten, die Sie online über das speziell hierfür vorgesehene Spendenformular an uns übermitteln, werden bei der Übermittlung verschlüsselt, d.h. sie sind nicht für Dritte zugänglich. Die Einziehung der Spenden und die Ausstellung der Spendenbescheinigungen übernimmt für uns die Zoo Hannover GmbH, die als unser Auftragnehmer tätig wird (sog. Auftragsdatenverarbeitung). Auch sämtliche MitarbeiterInnen der Zoo Hannover GmbH sind auf das Datengeheimnis verpflichtet.

Lastschriftverfahren
Wir bieten Ihnen für die Durchführung von Online-Spenden das Lastschriftverfahren an, d.h. Sie erteilen uns verbindlich die Ermächtigung, einmalig oder regelmäßig den von Ihnen der Zoostiftung zugedachten Betrag von Ihrem Konto einzuziehen. Die Einziehung selbst führt die Zoo Hannover GmbH für uns durch.

Spendenquittung
Für Spenden von 200 € und mehr wird Ihnen am Jahresende automatisch eine Spendenquittung ausgestellt, hierfür ist zwingend die Angabe von Name und Adresse erforderlich. Diese Daten werden ausschließlich für den Zweck der Spendenabwicklung verarbeitet.

Weitere Informationen
Wünschen Sie weitere Informationen zur Zoostiftung der Region Hannover oder zum Zoo Hannover, bestellen Sie den kostenlosen Newsletter. Der Newsletter mit Informationen rund um den Erlebniszoo Hannover kann von Ihnen jederzeit widerrufen werden. Und selbstverständlich werden Ihre Daten nicht an Dritte weitergegeben.

Nutzungsdaten:
Im Rahmen ihres Websitebesuchs werden für unser Webcontrolling Nutzungsdaten erhoben und ausgewertet, die Ihr Browser übermittelt. Die Erhebung erfolgt durch ein Pixel, das auf jeder Website eingebunden ist. Folgende Daten werden erhoben:
•    Request (Dateiname der angeforderten Datei) (Bsp. www.beispiel.de/index.html)
•    Browsertyp/ ‐version (Bsp.: Internet Explorer 7.0)
•    Browsersprache (Bsp.: Deutsch)
•    Verwendetes Betriebssystem (Bsp.: Windows XP)
•    Innere Auflösung des Browserfensters
•    Bildschirmauflösung
•    Javascriptaktivierung
•    Java An /Aus
•    Cookies An / Aus
•    Farbtiefe
•    Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)
•    Uhrzeit des Zugriffs
•    Klicks
•    ggf. Bestellwerte
•    ggf. Formularinhalte (bei Freitextfeldern, z.B. Name und Passwort, wird nur "ausgefüllt" oder "nicht ausgefüllt" übertragen).
•    IP Adresse – vgl. nachfolgende Erläuterung: Die IP-Adresse wird nicht dauerhaft, sondern lediglich zur Sessionerkennung und für die Abwehr von Attacken vorübergehend gespeichert. Sie wird dann umgehend wieder gelöscht, so dass die erfassten Daten dann anonym sind.

Die o.g. Daten werden durch unseren Statistikdienstleister, die Webtrekk GmbH, ausgewertet: Die Zoo Hannover GmbH verwendet die Dienste der Firma Webtrekk GmbH, um statistische Daten über die Nutzung des Webangebotes zu erheben und das Angebot entsprechend zu optimieren. Die Webtrekk GmbH ist für Datenschutz im Bereich
Web Controlling zertifiziert.







Die IP-Adresse wird nicht dauerhaft, sondern lediglich zur Sessionerkennung und für die Abwehr von Attacken vorübergehend gespeichert. Sie wird dann umgehend wieder gelöscht, so dass die erfassten Daten dann anonym sind.
Die o.g. Daten werden durch unseren Statistikdienstleister, die Webtrekk GmbH, ausgewertet: Die Zoo Hannover GmbH verwendet die Dienste der Firma Webtrekk GmbH, um statistische Daten über die Nutzung des Webangebotes zu erheben und das Angebot entsprechend zu optimieren.Die Webtrekk GmbH ist für Datenschutz im Bereich
Web Controlling zertifiziert.

Cookies
Unsere Internetseiten verwenden an mehreren Stellen Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Die Cookies sind nicht bestimmten Personen zuordenbar und enthalten keine persönlichen Daten. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session‐Cookies“, die gelöscht werden, wenn sie ihre Browsersitzung beenden. Daneben gibt es einige langlebige Cookies mittels derer wir Sie als Besucher wiedererkennen. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Folgende Cookies werden gesetzt:

•    Last Click (für SessionTimeout, Lebensdauer: eine Session)
•    Session Cookie (für SessionErkennung, Lebensdauer: eine Session)
•    EverCookie (zur Erkennung Neu/Stammkunde, Lebensdauer: 60 Monate/ 5 Jahre)
•    TYPO3 Sessioncookies (für SessionErkennung, Lebensdauer: eine Session)
•    JavaScript-Cookie für Ton (für Audio an/aus, Lebensdauer: ein Tag)
•    Flash-Cookie für Ton (für Audio an/aus, Lebensdauer: unbegrenzt)
In ihren Browsereinstellungen können Sie festlegen, ob Cookies gesetzt werden dürfen oder nicht. Wenn Sie spezifisch für diese Webseite nicht getrackt werden möchten, können sie weiter unten widersprechen.

Eingabe personenbezogener Daten

Wenn Sie uns in Eingabemasken auf der Webseite personenbezogene Daten von sich mitteilen, um Informationsmaterial zu beziehen oder um uns sonstige Wünsche mitzuteilen, verwenden wir diese Daten ausschließlich zum Zweck Ihrer aktuellen und zukünftigen Information rund um den Erlebnis-Zoo Hannover, dies gilt auch für den freiwilligen Newsletter – diesen können Sie im Übrigen jederzeit abbestellen.
Newsletter
Wir bieten die Möglichkeit, per Newsletter Informationenen zum Zoo Hannover zu erhalten. Hierfür brauchen Sie sich nur mithilfe des entsprechenden Formulares anzumelden. Wir verwenden die von Ihnen angegebenen Daten, um Ihnen - möglichst genau auf Ihre Interessen abgestimmte - Neuigkeiten, Informationen, Specials oder Gewinnspiele über den Zoo Hannover zuzusenden. Für die technische Realisierung sorgt dabei unser Dienstleister w3work. Wenn Sie zu einem späteren Zeitpunkt den Newsletter nicht mehr beziehen möchten, ist dies über eine einfache E-Mail-Abmeldung möglich.
Gewinnspiel
Für die Teilnahme an unserem Gewinnspiel benötigen wir zunächst nur Ihre E-Mail-Adresse. Der oder die Gewinner werden dann per E-Mail benachrichtigt, zur Übersendung des Gewinns benötigen wir dann Ihre Adresse. Wir verwenden die Daten für die Durchführung des Gewinnspiels und um Ihnen zukünftig Informationen rund um den Erlebnis-Zoo-Hannover mitzuteilen. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.
Ihre Rechte als Nutzer
Gem. § 34 und § 35 des Bundesdatenschutzgesetzes haben Sie als Nutzer (das Gesetz spricht hier von „Betroffener“) das Recht, jederzeit Auskunft darüber zu verlangen, welche Daten über Sie bei uns gespeichert sind und zu welchem Zweck diese Speicherung erfolgt. Darüber hinaus können Sie unrichtige Daten berichtigen oder solche Daten löschen lassen, deren Speicherung unzulässig oder nicht mehr erforderlich ist.